Zwischenupdate Oberliga

Sowohl unsere erste Damenmannschaft, als auch unsere erste Herrenmannschaft greifen in dieser Spielzeit in der Oberliga zum Schläger. 

Für unsere Herren, ist es bisher die erwartet schwere Saison. In den ersten drei Spielen mussten wir uns leider geschlagen geben. Nun stehen noch drei Spiele in den nächsten zwei Wochen an.

Auf folgende Gegner trifft unser Herrenteam: TSV Schott Mainz (02.07. in Herrensohr), TC Gensingen (03.07. in Gesingen) und TC Trier (10.07. in Neunkirchen).

Marcel Benoit ist fester Bestandteil der Oberligamannschaft der Herren.

Bei unserem Damenteam hingegen läuft es deutlich besser. In den ersten drei Saisonspielen wurde gegen Mainz, Winterbach und zuletzt gestern gegen das starke Team aus Kaiserslautern gewonnen. Aktuell grüßen unsere Damen von der Tabellenspitze. Damit das auch so bleibt, werden die Mädels in den letzten 4 Spielen in den nächsten 14 Tagen nochmal alles raushauen. 

Stella Schmitz zählt zu den Spielerinnen, die schon lange kein Einzel mehr in der Oberliga verloren haben.

Für unsere Damen geht es noch gegen die folgenden Teams: HTC Bad Neuenahr (02.07. in Herrensohr), TC Blau-Weiß Homburg (03.07. in Homburg), TC Weiss-Rot 1897 Speyer (09.07. in Speyer) und TC Ludwigshafen-Oppau 2 (10.07. in Neunkirchen)

Wir drücken unseren beiden Mannschaften feste die Daumen für ihr Restprogramm.

Damen 2 sind wieder Saarlandmeister

Wie schon in der vergangenen Sommersaison konnte sich unsere zweite Damenmannschaft souverän die Meisterschaft in der höchsten Saarländischen Spielklasse, der Saarlandliga, sichern. Hierbei wusste unser Team mit einer beeindruckenden Dominanz zu überzeugen. Alle 7 Ligaspiele wurden hoch gewannen. Lediglich 6 Sätze wurden in der ganzen Saison abgegeben. Mit einem Ergebnis von 140:7 Matchpunkten konnte die Mannschaft eine fast perfekte Saison spielen!

Die Meisterschaft in der Saarlandliga bedeutet auch, dass unsere zweite Damenmannschaft in die Oberliga aufsteigen darf. Ein Aufstieg ist allerdings nur möglich, wenn unsere erste Damenmannschaft in die Regionalliga aufsteigt. Glückwunsch an alle Spielerinnen unserer zweiten Mannschaft zu der tollen Saisonleistung.

Im Einsatz waren: Stella Schmitz, Sofie Schwenkreis, Jenny Rieß, Sarah Blum, Margaux Tulet-Jost, Cosima Bill, Aaliyah Hohmann, Selma Hohmann, Isabel Benoit, Adea Arifi und Barbara Kohler.

Sofie Schwenkreis machte alle 7 Spiele und blieb ungeschlagen.
Auch unser Neuzugang Selma Hohmann war bei jedem Spiel dabei und verlor keines ihrer Matches

Die Herren 2 sind Meister in der Verbandsliga

Mit einer astreinen Bilanz von sechs Siegen aus sechs Spielen konnte sich unsere zweite Herrenmannschaft die Meisterschaft in der Verbandsliga sichern. Damit steigt das Team in die höchste Saarländische Spielklasse, die Saarlandliga auf. Das Team bestand aus einem Mix von gestandenen Spielern und vielversprechenden Talenten. Herzlichen Glückwunsch an die Meistermannschaft!

Im Einsatz waren: Marcel Benoit, Manuel Rieß, Zvonko Bencedic, André Marschall, Marc Kleber, Max Kleber, Steffen Schwenkreis, Robin Reichrath, Ethan Zapp und Benedikt Quirin.

V.l.n.r.: André Marschall, Zvonko Bencedic, Marc Kleber, Benedikt Quirin, Steffen Schwenkreis, Robin Reichrath

Oberligaauftakt: Damen mit Heimsieg, Herren unterliegen

Am gestrigen Sonntag um 10:00 Uhr war es so weit: Unsere beiden ersten Mannschaften (Damen und Herren) starteten in die diesjährige Oberligarunde. Beide Mannschaften hatten hierbei ein Heimspiel: Die Damen empfingen das Team des TSC Mainz, die Herren traten gegen den TC BW Bad Ems an.

Marcel Benoit (links) und Mannschaftsführer Manuel Rieß (rechts) im Doppel

Unsere ersten Mannschaften gingen mit verschiedenen Erwartungen in die Paarungen. Die Damen, die im letzten Jahr nur knapp die Oberligameisterschaft verpasst haben, gelten auch dieses Jahr als heißer Favorit auf den Titel. Dementsprechend wollen sie oben in der Tabelle angreifen.

Unsere Herren hingegen sind erst in die Oberliga aufgestiegen. Der Klassenerhalt ist das absolute Saisonziel.

Die Damen wurden ihrer Favoritenrolle gerecht, mit 7:2 siegte man ungefährdet gegen die Mainzerinnen.

Mannschaftsführerin Sarah Blum war im Einzel und Doppel erfolgreich

Im Einsatz waren:

Aiva Schmitz

Stella Schmitz

Margaux Tulet-Jost

Julia Traub

Sarah Blum

Cosima Bill

Margaux Tulet-Jost (Position 3)

Bei den Herren sah es leider anders aus. Das Team aus Bad Ems war mit drei spielstarken Ausländern angereist. Unser Mannschaftsführer Manuel Rieß im Einzel, sowie Charles Berna und Nicolas Weckerle unterlagen nur knapp im Matchtiebreak, in den anderen Paarungen verloren unsere Neunkircher leider in jeweils zwei Sätzen gegen die Bad Emser.

Im Einsatz waren:
Charles Berna

Nicolas Weckerle

Marcel Benoit

Manuel Rieß

Andre Marschall

Zvonko Bencedic

Der Brite Zvonko Bencedic griff zum ersten Mal für den TuS zum Schläger

Saisonauftakt Oberliga 2022

Am Sonntag ist es endlich soweit! Unsere erste Damenmannschaft, sowie unsere erste Herrenmannschaft starten in die diesjährige Oberligasaison!

Für die Damen geht es zum Auftakt gegen den TSC Mainz.

Die Herren treffen auf den TC BW Bad Ems. Beide Partien finden auf unserer Anlage am Biedersberg statt.

Kommt gerne vorbei, unterstützt unsere Teams und genießt am Sonntag herausragendes Tennis in Neunkirchen. Beide Begegnungen starten um 10:00 Uhr.

Saarlandmeisterschaften: TuS Damen räumen erneut ab!

Am gestrigen Pfingstmontag standen die Finalspiele der Saarlandmeisterschaften der Aktiven auf unserer Anlage am Biedersberg an. Im Feld der Damen war es wieder der Fall, alle 4 Halbfinalistinnen TuS-Spielerinnen waren. Auch die Finalbegegnung im Dameneinzel hat nun schon eine gewisse Tradition, denn zum dritten Mal in Folge traf unserer Nummer 1 bei den Damen, Aiva Schmitz, auf ihre jüngere Schwester Stella. Zum ersten Mal gab es diese Finalpaarung vor genau einem Jahr bei den Saarlandmeisterschaften 2021 (Outdoor) damals setzte sich Aiva in zwei Sätzen gegen Stella durch. Bei den Hallensaarlandmeisterschaften hatte die jüngere Stella jedoch die Nase vorn. Dennoch ging Aiva als Favoritin in die Partie. Sie wurde ihrer Rolle gerecht und gewann letztendlich mit 7:5 6:2 gegen Stella. Die anderen beiden Halbfinalistinnen hießen Cosima Bill und Selma Hohmann.

Aiva (Mitte) und Stella (rechts) mit Günter Horsch (links)

Auch im neu erschaffenen Doppelwettbewerb der Saarlandmeisterschaften dominierten unsere Damen das Feld. Mit im Finale dabei waren auch die Schmitz-Schwestern. Diesmal standen sich Aiva und Stella aber nicht als Kontrahentinnen gegenüber, sondern bildeten ein gemeinsames Doppel. Im Finale ging es gegen ihre Mannschaftskameradinnen Sarah Blum (Mannschaftsführerin 1. Damen) und Margaux Tulet-Jost.

V.l.n.r Rudolf Fleischer, Stella Schmitz, Aiva Schmitz, Günter Horsch, Sarah Blum und Margaux Tulet-Jost

In einem ausgeglichenen Doppel setzten sich die routinierte Sarah und Margaux mit 7:5 7:5 durch und wurden somit Saarlandmeisterinnen im Doppel.

Sarah Blum (vorne) und Margaux Tulet-Jost (hinten) in Aktion

Den größten Neunkircher Erfolg bei den Herren hatte Marcel Benoit, der sich im Viertelfinale gegen Moritz Anterist durchsetzen konnte und letztlich den dritten Platz belegte. Marc Kleber gewann souverän die Nebenrunde, nachdem er bereits in der ersten Runde gegen den an zwei gesetzten Moritz Pfaff antreten musste und trotz starker Leistung 2:6 5:7 unterlag.

Herzlichen Glückwunsch auch an Simon Junk (Saarlandmeister Einzel und Doppel Herren) und Tim Beckstein (Saarlandmeister Doppel). Danke an alle Helfer und Teilnehmer. Vielen Dank auch dem STB für die gute Zusammenarbeit.

Saarlandmeisterschaften starten morgen in Neunkirchen

Vom 01.06.-06.06. finden die diesjährigen Saarlandmeisterschaften der Aktiven auf unserer Anlage statt. Wir freuen uns auf das erste größere Turnier in diesem Jahr.

Das Herrenfeld ist mit 31 Teilnehmern besetzt. Unter ihnen sind ingesamt 8 Spieler aus unserer Tennisabteilung.

Das Feld der Damen ist mit 13 Meldungen deutlich kleiner. Ganze 7 Spielerinnen vom TuS treten in der Damenkonkurrenz an. Mit dabei sind auch die Vorjahressiegerin Aiva Schmitz , ihre Schwester, die amtierende Saarlandmeisterin in der Halle Stella Schmitz, sowie die mehrfache Saarlandmeisterin Sarah Müller.

Vorjahressiegerin Aiva Schmitz ist auch in diesem Jahr eine heiße Anwärterin auf den Turniersieg

Wir sind gespannt, wer sich in diesem Jahr im Kampf um den Titel bei den Saarlandmeisterschaften in Neunkirchen durchsetzen wird!