Vier Neunkircherinnen im Achtelfinale der Deutschen Junioren Meisterschaften

Bei den Deutschen Meisterschaften der Junioren, die aktuell auf der Anlage des BASF TC Ludwigshafen ausgetragen werden, stehen vier Spielerinnen unserer Tennisabteilung in ihren jeweiligen Altersklassen im Achtelfinale.

Sarah Müller, die in der Altersklasse u16 an 1 gesetzt ist, setzte sich in der ersten Runde klar in zwei Sätzen gegen Marlene Förster aus Sindelfingen durch. Im Achtelfinale trifft nun auf ihre Mannschaftskameradin Aiva Schmitz, die sich gegen die in der Rangliste besser positionierte Ada Gergec aus Hamburg mit 0:6 6:2 6:4 durchsetzen konnte.

Aivas Jüngere Schwester Stella, sowie ihre Mitspielerin Margaux Tulet-Jost (beide Jahrgang 2006) gewannen ihr erstes Spiel in der Altersklasse u14 beide in zwei Sätzen und stehen somit ebenfalls im Achtelfinale.

Stehen zusammen mit Mannschaftskameradin Sarah Müller im Achtelfinale: v.l.n.r: Margaux Tulet-Jost, Stella Schmitz, Aiva Schmitz

Alle Achtelfinalpartien unserer Spielerinnen finden am Mittwoch den 9. September in Ludwigshafen statt.

Wir drücken ganz feste die Daumen!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.