Sarah Müller ist Deutsche U14 Meisterin in der Halle!

Bei den in Essen stattfindenden Deutschen Jugend Hallenmeisterschaften ging unsere Spielerin Sarah Müller als einzige Saarländische Spielerin in der Altersklasse U14 (Jahrgänge 2004/2005) an den Start. Mit nur fünf abgegebenen Spielen in den ersten drei Matches, präsentierte sich die an Position zwei gesetzte Sarah direkt zu Beginn des Turniers in einer starken Form und untermauerte ihre Ambitionen auf die Deutsche Meisterschaft. 

Erst im Halbfinale gegen Lilly Pauline Schultz aus dem Hessischen Schwalbach verlor Sarah einen Satz.

Es war der erste und einzige Satz den sie im Turnier abgeben sollte…

Das Match gegen Schultz endete mit 6:4, 4:6, 6:4 Sieg zu den Gunsten von Sarah, damit zog sie ins Finale ein.
Im Finalspiel ging es gegen die an Position eins gesetzte Joelle Steuer aus Versmold,

die im bisherigen Turnierverlauf noch keinen Satz verloren hat. 

Davon zeigte sich Sarah allerdings unbeeindruckt. Mit einem souveränen 6:1, 6:2 Sieg sicherte sie sich  den Titel bei den 44. Deutschen Jugend Meisterschaften in der Halle!

Die frischgekürte Deutsche Meisterin: Sarah Müller (Foto: Karin Schmitt-Müller)

Der ganze Verein freut sich mit Sarah und ihrer Familie und gratuliert zu diesem tollen Erfolg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.