Tag 2 der proWin Saarland Junior Open

Wie schon am ersten Tag wartete auch am heutigen Dienstag wieder sehr gutes Wetter auf die Spielerinnen und Spieler. Bei etwas kühleren Temperaturen als am Vortag starteten schon gegen 9:30 Uhr die ersten Einzel des Hauptfeldes. Und die Zweitrundenspiele boten einiges. Nikolai Barsukov, als Mitfavorit aus Leipzig angereist, tat sich im ersten Satz sichtlich schwer ehe er dann am Ende deutlich mit 2:6/6:0/6:0 gewann. Anders lief es bei den Mädchen, hier konnte die deutsche Nummer eins Anna Linn Puls nach gewonnenem ersten Satz das Match nicht für sich entscheiden und verlor gegen die Kasachin Aiya Nupbay mit 6:1/4:6/2:6. Alles in Allem versprach die zweite Runde noch einiges für den restlichen Turnierverlauf. Am Nachmittag fanden die Zweitrundenpartien der Doppel sowie die ersten Consolation-Spiele statt.

Am morgigen Mittwoch starten um 10:00 Uhr zunächst die Drittrundenpartien der Einzelkonkurrenz. Ab Mittag werden dann die Viertelfinalspiele der Doppelkonkurrenz und die zweite Consolation-Runde stattfinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.