Bewerbung um TE-Turnier

Neben den Jugend- und Nachwuchs-Stadtmeisterschaften sowie unserem Senioren ITF-Turnier. Haben wir uns für das kommende Jahr um die erstmalige Ausrichtung eines TE-Turniers beworben. „Tennis Europe“ ist der europäische Verband für Spieler unter 16 und vergibt die Lizenzen für internationale Turniere. Der Deutsche Tennisbund besitzt im Moment die Lizenzen für sechs U12 Turniere. Durch das Interesse von Wahlstedt seine Turnier abzugeben wurde es uns möglich uns um die freie Lizenz zu bewerben.

Das Bewerbungsschreiben: Tenniseurope-Bewerbung

Wir hoffen den Zuschlag zu bekommen und die Stars von Morgen im nächsten Jahr vielleicht auf dem Biedersberg begrüßen zu dürfen.

Seniors ITF-Turnier

Nach unserem Jugendturnier vergangenes Wochenende ist heute auch unser Senioren ITF-Turnier zu Ende gegangen. Mit einer neuen Rekordteilnehmerzahl von 189 Spielern fand auch die dritte Auflage unseres Weltranglistenturniers wieder großen Anklang. Seit Dienstag wurde bei uns am Biedersberg, in Furpach und in Kirkel um den Titel des Saar-Lor-Lux-Meisters gekämpft. Trotz des etwas schlechteren Wetters konnten auch am Wochenende fast alle Spiele unter freiem Himmel stattfinden.
Ein großes Dankeschön an Turnierdirektor Günther Horsch und seine Familie für die Organisation und wie immer auf eine erfolgreiche Wiederauflage im nächsten Jahr.

Zweite Saarlandmeisterschaft in Folge

Am vergangenen Sonntag haben unsere Juniorinnen U18 bereits zum zweiten Mal in Folge die Saarlandliga dominiert und sind ungeschlagen Meister geworden. Wie schon in der Vorsaison blieben Sie ungeschlagen und konnten am letzten Spieltag im entscheidenen Spiel gegen die ebenfalls ungeschlagene SG Marpingen/Alsweiler mit 9:5 triumphieren.

Mit den beiden Einzel-Saarlandmeisterinnen Julia Traub und Aiva Schmitz hatte sich das Team im vergleich zum letzten Jahr noch einmal deutlich verjüngt. Nichtsdestotrotz ging unsere Mannschaft auch in ihrem zweiten Jahr in der Saarlandliga als Topfavorit ins Rennen. Mit einer beeindruckenden Einzelbilanz von 22:2 ließen Sie den Gegnerinnen kaum eine Chance.

Neben dem Titelkampf bei den Juniorinnen, nur Isabel Benoit darf dann altersbedingt nicht mehr mitmischen, freuen wir uns auch alle Mannschaftsmitglieder in der Damen-Saarlandliga antreten zu sehen.

Die Meistermannschaft (v.l.n.r.): Sarah Müller, Isabel Benoit, Ambika Jashari, Hanna Müller, Julia Traub. Es fehlen Aiva Schmitz und Vivienne Janzam.

Die Meistermannschaft (v.l.n.r.): Sarah Müller, Isabel Benoit, Ambika Jashari, Hanna Müller, Julia Traub. Es fehlen Aiva Schmitz und Kimberly Lemmens.