Sarah Blum & Lucas Lambert sind Beachtennis-Saarlandmeister

beachtennislucasWas ist eigentlich Beachtennis? Diese Frage stellten sich auch Sarah Blum und Lucas Lambert, als sie Mitte August mit anderen Mixed-Paarungen im Parkbad in Wadgassen um den Saarlandmeisertitel kämpften. Sarah Blum, ehemals drittplatzierte der dt. Meisterschaften im Beachtennis Damen-Doppel, erreichte nach zweijähriger Auszeit zusammen mit Neuling Lucas Lambert mehr oder weniger souverän die Hauptrunde des Turnieres.

In dieser Phase der Veranstaltung wurde klar, dass diese Sportart schon sehr von dem „normalen Tennis“ abweicht (weiche Bälle, 1,70m hohes Netz, Beachvolleyballfeld, Satz ab 2:2). Dies bekam die topgesetzte Paarung David Siersdorfer/Meike Bastian (LK1/ehemals LK1)auf eine harte Art und Weise zu spüren, als sie als favorisiertes Duo im Viertelfinale der Paarung Endner/Kirchhoff in drei Sätzen unterlagen. Und auch die Neunkircher Paarung konnte dem Aus gegen die ehemaligen Saarlandmeister Kuhn/Didivier nur knapp in 3 engen Sätzen entgehen.

Man kämpfte sich bis ins Endspiel und fand die Antwort auf die Frage, was Beachtennis eigentlich ist: anstrengend, spannend, lustig – genauso wie „echtes Tennis“ eben auch. Nach hartem Kampf besiegten Lambert/Blum, die beide auch als Trainer bei unserer Tennisschule TMC tätig sind, die erfahrene und eingespielte Paarung Besch/Schwan in einem wahren Krimi mit 7:6 6:7 10:5.

Schon direkt nach dem engen Endspiel und der Siegerehrung durch den Landrat war klar: nächstes Jahr ist dieser Titel zu verteidigen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.